Verified by Visa, EMV-Chip & Co – so sicher ist die PayangoCard

ALT
Verified by Visa: Zusätzlicher Schutz
für Online-Einkäufe

Die PayangoCard ist ein rundum sicheres Zahlungsmittel. Als echte Visa Kreditkarte besitzt sie alle wichtigen Visa-Sicherheitsfunktionen inklusive Verified by Visa, Echtzeit-Kartensperrung, EMV-Chip und PIN-Abfrage. Zudem liegt das Kartenguthaben bei einem soliden und seriösen Kreditinstitut – der Baden-Württembergischen Bank (BW-Bank) – wodurch das Guthaben zusätzlich mittels der Deutschen Einlagensicherung geschützt ist. Erfahren Sie mehr über die Sicherheitsstandards der Payango Prepaid Kreditkarte



Verified by Visa

Die PayangoCard Prepaid Visa eignet sich durch ihre breite Akzeptanz besonders gut, um Online-Einkäufe zu tätigen. Gerade beim Onlineshopping ist ein hohes Maß an Sicherheit wichtig. Ein umfassender Schutz für Kreditkartenzahlungen wird bei der PayangoCard durch die Verified by Visa-Funktion (auch als 3D-Secure bekannt) gewährleistet. Es handelt sich hierbei um einen Sicherheitsmechanismus, der vor unautorisierten Transaktionen beim Onlineshopping schützt. Visa und Payango bieten Ihnen mit Verified by Visa ein kostenloses und einfach zu bedienendes Bezahlverfahren, das Ihre persönlichen Kartendaten durch ein zusätzliches Passwort sowie eine individuelle Sicherheitsfrage schützt. Dank Verified by Visa wird das Bezahlen im Internet noch sicherer.

Verified by Visa in der Praxis

  • Verified by Visa: Vorteile
  • Sicher online einkaufen
  • Einfach & kostenlos registrieren
  • Verschlüsselte Datenübertragung

Um die Verified by Visa Sicherheitsfunktion bei Ihrer PayangoCard nutzen zu können, müssen sie sich bei der kartenausgebenden Bank – in unserem Fall der BW-Bank – für das 3D-Secure-Sicherungsverfahren registrieren. Die Erstanmeldung beziehungsweise Registrierung können Sie hier vornehmen. Im Zuge der Registrierung werden Sie dazu aufgefordert, ein persönliches Passwort sowie eine individuelle Sicherheitsfrage festzulegen. Alternativ können Sie Ihre Mobilfunknummer angeben, auf die Ihnen bei künftigen Transaktionen eine mTAN als SMS zugeschickt wird. Nach erfolgreicher Registrierung können Sie bei allen teilnehmenden Online-Händlern sicher einkaufen.

Die PayangoCard mit aktiviertem Verified by Visa-Bezahlverfahren kann in Deutschland in über 20.000 Online-Shops sowie europaweit bei rund 300.000 Online-Händlern eingesetzt werden. Der Einkauf läuft wie gewohnt ab. Der einzige Unterschied ist, dass Sie die Transaktion am Ende des Bezahlvorganges durch das festgelegte Passwort beziehungsweise die Ihnen per SMS übermittelte mTAN bestätigen müssen. Beides, Passwort und TAN, sind nur Ihnen und der BW-Bank bekannt, so dass Sie sicher sein können, dass der Bezahlvorgang sicher abläuft. Stimmt das eingegebene Passwort beziehungsweise die mTAN, wird die Zahlung durchgeführt.

ALT

Echtzeit-Kartensperre und EMV-Chip

ALT
EMV-Chip für mehr Datensicherheit
  • PayangoCard sperren
  • 24-Stunden Sperr-Notruf: 116 116
  • Aus dem Ausland: +49 30 4050 4050

Während Verified by Visa für maximale Sicherheit bei Online-Zahlungen sorgt, dienen der EMV- Chip sowie die Echtzeit-Kartensperrung der PayangoCard der Kartensicherheit im Alltag. Der EMV-Chip ist auf jeder Payango Kreditkarte zu finden. Der Chip schützt vor Duplizierung und wehrt sogenannte „Skimming-Angriffe“, bei denen Betrüger den Magnetstreifen der Karte auslesen und kopieren, ab. Mit dem EMV-Chip ist auch ein weiteres wichtiges Sicherheitsmerkmal verbunden, nämlich die PIN-Abfrage zur Bestätigung einer Transaktion. Sollte Ihre Kreditkarte trotzdem verloren gehen oder gar gestohlen werden, können Sie Ihre PayangoCard rund um die Uhr sperren lassen.

Soziale Medien